Gibraltar ist ein Reiseziel, das seit Jahrhunderten Besucher anzieht. Nur wenige Orte auf der Welt können mit der beeindruckenden physischen Präsenz des Felsens mithalten. Gibraltar liegt strategisch günstig an der Südspitze der Iberischen Halbinsel, über der Straße von Gibraltar und durch eine schmale Landenge mit Spanien verbunden. Trotz seiner imposanten Erscheinung hat Gibraltar reduzierte Ausmaße, nur sechs Quadratkilometer machen das gesamte Territorium aus. The Rock hat eine maximale Höhe von 426 Metern über dem Meeresspiegel. Es ist der einzige Ort in Europa, an dem Affen in Freiheit in einem halbwilden Zustand leben, was den vorhandenen natürlichen Reichtum in Gibraltar mit seinem subtropischen Klima zeigt. Last of Gibraltar ist in den Kalkstein eingraviert, aus dem der Felsen besteht, ebenso wie die Bräuche der Menschen: Briten, Araber, Genueser, Portugiesen, Spanier, Juden, Malteser, Inder, … eine faszinierende Mischung von Kulturen, die sie haben hinterließen ihre Spuren in der reichen und turbulenten Geschichte des Ortes, die in der Neandertalerzeit beginnt. Heute bietet Gibraltar Möglichkeiten für jedermann, angefangen bei archäologischen Schätzen bis hin zu Einkaufsmöglichkeiten zu deutlich günstigeren Preisen dank einer großen Auswahl an Geschäften und Restaurants. Es ist auch die perfekte Wahl für Geschäftsreisen und Handel.

Die Hauptattraktionen befinden sich im oberen Bereich des Berges,

  • St. Michaelshöhle / Höhle von San Miguel
  • Affenhöhle / Affenhöhle
  • Große Belagerungstunnel / Große Belagerungstunnel
  • Tunnel des Zweiten Weltkriegs / Tunnel des Zweiten Weltkriegs
  • 9.2 „Pistole, O’Haras Batterie / Kanone 9.2“ Batterie O’Hara
  • Stadt unter Belagerung Ausstellung / Belagerte Stadt
  • Maurische Burg / Maurische Burg

In der Stadt und in den Vororten gibt es auch Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind, und diese sind:

  • Casemates Square (Vergnügungsviertel mit Bars und Restaurants)
  • Main Street und Downtown, das Haupteinkaufsviertel
  • Zentrum für Kunst und Kunsthandwerk und Galerie der Schönen Künste / Zentrum für Kunst und Kunsthandwerk und Galerie der Schönen Künste
  • Gibraltar Kristall / Kristallfabrik
  • American War Memorial / Monument Amerikaner
  • Kathedrale St. Maria die Gekrönte / Kathedrale St. Maria die Gekrönte
  • Synagoge Große Synagoge und Flämische / Flämische Synagoge Große Synagoge und
  • Gibraltar-Museum / Museo de Gibraltar
  • King’s Bastion Freizeitzentrum / King’s Bastion Freizeitzentrum
  • Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit / Anglikanische Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit
  • Kirche St. Andreas / Kirche San Andrés
  • Garnisonsbibliothek / Bibliotheksgarnison
  • Königskapelle / La Capilla del Rey
  • Trafalgar Friedhof / Trafalgar Friedhof
  • Katalanische Bucht
  • Marine / Hafensport: Ocean Village und Queensway Quay
  • Die Delfine
  • Botanischer Garten und Wildpark / Botanischer Garten und Park Natur
  • Nelson’s Anchorage und 100 Ton Gun / Anchorage Nelson und Canyon 100 Tonnen
  • Heiligtum Unserer Lieben Frau von Europa / Die Kapelle Unserer Lieben Frau von Europa
  • Trinity House Leuchtturm / El Faro
  • Denkmal für General Sikorski

Um das als „The Upper Rock“ bekannte Hochgebirge mit einer Gruppe zu besuchen, müssen Sie einen Nahverkehr buchen und Ihren Bus am Busterminal in Gibraltar parken: [email protected] Die folgenden Unternehmen informieren sie direkt über die Preise und Angaben zu erforderlichen Fahrten:

Der Besuch von The Rock kann auch mit der Seilbahn „Cable Car“ www.gibraltarinfo.gi/default-es.aspx durchgeführt werden. Bei dieser Methode müssen Sie sich zu Fuß zu den verschiedenen Attraktionen im oberen Bereich des Berges bewegen . Oder machen Sie einfach die Hin- und Rückfahrt, um die herrliche Aussicht und die Affen zu sehen. Für Preise der Attraktionen und Öffnungszeiten haben wir ein separates Dokument zu diesen sogenannten „Öffnungszeiten und Preisen“ angeboten.

Ein weiterer Besuch, der sich oberhalb des Peñón befindet, für den Sie jedoch einen separaten Eintritt zahlen müssen, sind die Tunnel des Zweiten Weltkriegs. Es gibt über 52 km Tunnel im Inneren des Felsens – dieser Besuch beinhaltet einen kleinen Teil davon, ist aber sehr interessant und gut vorbereitet, E-Mail ist [email protected]

Eine weitere Attraktion im Zentrum der Stadt ist das King’s Bastion Leisure Centre, eine Neuheit für Freizeit und Jugend. Innerhalb dieser historischen Mauern befinden sich eine Eisbahn, eine Bowlingbahn, Kinosäle und andere Aktivitäten und Restaurants für große Gruppen, weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: [email protected] Dieser großartige Ort, der die King’s Bastion ist, ist mit einem wunderschönen Park am Fuße der alten Wandmalereien, dem sogenannten Commonwealth Park, verbunden, bei dem der Eintritt frei ist.

Auch das Gibraltar-Museum ist ein wohlverdienter Besuch und hier wird ein 15-minütiger Kurzfilm gezeigt

Adresse

Unsere Adresse:

-

GPS:

36.141213546068, -5.3530008291692

Telefon:

-

E-Mail:

-