Eventos

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tarifa Mobilitätswoche 2019

16 September 2019 - 22 September 2019

SCHULWORKSHOP AM FAHRRAD UND WANDERWEG AN DER MOBILITÄTSWOCHE
Der Club „Quercus“ und das Kollektiv „Tarifa BMX“ beteiligen sich an einer Agenda, die einen nachhaltigen Verkehr fördert

Schulworkshops über die Nutzung des Fahrrads als Transportmittel auf bestimmten Fahrspuren, Wanderrouten und Einschränkungen des Fahrzeugverkehrs beinhalten die Programmierung der Europäischen Woche für nachhaltige Mobilität in Tarifa. Die geplante Agenda unter Beteiligung der Sportgruppe „BMX Rate“ und des Bergsteigervereins „Quercus“ wird am 19., 20. und 22. September fortgesetzt. Die Bereiche Umwelt, Bildung und Tourismus der Stadt Tarifa stärken die Initiative.

Radfahren
Mit der direkten Beteiligung des Sportvereins „Tarifa BMX“ und der Grundschulen will der Bereich Bildung und Umwelt die sichere Nutzung der Fahrspur, die durch einen Teil des Stadtgebiets führt, pädagogisch fördern. Unter dem Motto „Pedalea y walks con nosotros“ tritt die Stadt Tarifa einer internationalen Woche bei, in der das Reisen zu Fuß und mit dem Fahrrad im Vordergrund steht.
Daher wird den Schülern vorgeschlagen, morgen, Donnerstag, den 19. September, das Fahrrad und den Schutzhelm am Schultag zu tragen. Die Initiative ist insbesondere für Grundschüler der fünften und sechsten Klasse vorgesehen.
In Begleitung ihrer Tutoren werden sie einer Route folgen, die von Mitgliedern des Kollektivs „BMX Rate“ geleitet wird, um die Nutzung der Fahrradspur neu zu bewerten. Der Tag endet in der „Pumpstrecke“ mit einer Ausstellung der spielerischsten Möglichkeiten, die dieses Transportmittel bietet. Rea Fraser von „BMX Rate“ erklärte, dass Monitore, die mit dem „BMX Rate“ -Team verbunden sind, erklären, wie diese Modalität sicher praktiziert werden kann. Es soll somit die sichere Benutzung des Fahrrades fördern.

Wandern für Freitag
Für Freitag, den 20. September, wird durch den Bergclub „Quercus“ eine touristische Wanderroute entlang der Colada de la Costa vorgeschlagen. Der Treffpunkt für dieses kostenlose Angebot ist der Paseo de la Alameda vor dem Tourismusbüro, der um neun Uhr morgens stattfindet.
Die für alle Zielgruppen konzipierte Route dauert etwa drei Stunden (Hin- und Rückfahrt) und beginnt an den Docks der Isla de las Palomas. Die Mitglieder des Kollektivs „Quercus“ interpretieren die Landschaft. Dies wurde von Juan Antonio Valdés hervorgehoben, der ermutigte, Tarifa zu Fuß wiederzuentdecken. Interessierte können am Freitag um 9.00 Uhr zum Treffpunkt – Paseo de La Alameda – gehen.

Sonntag weniger Autos
Darüber hinaus wird die Stadtverwaltung von Tarifa das Parken des Privatfahrzeugs fordern. Am Sonntag, dem 22. September, wird die Beschränkung der Verbreitung von Autos durch die Straßen von Bürgermeister Juan Núñez, Sancho IV el Bravo und Batalla del Salado erwartet. Auf diese Weise werden die allgemeinen Ziele der Veranstaltung, Die Stadt, Ohne Auto!

Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 ist die Europäische Mobilitätswoche bereits eine Initiative vieler lokaler und überkommunaler Verwaltungen. Ziel ist es, öffentliche Manager und Bürger allgemein für die negativen Folgen des irrationalen Einsatzes des Fahrzeugs in städtischen Gebieten zu sensibilisieren.

Die Herausforderung besteht darin, einen nachhaltigeren Verkehr zu fördern, beispielsweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad oder zu Fuß.

Details

Beginn:
16 September 2019
Ende:
22 September 2019
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Ayuntamiento de Tarifa
Telefon:
+34956684186
Webseite:
http://www.aytotarifa.com

Veranstaltungsort

Tarifa
11380 Tarifa, Cádiz
Tarifa, Cádiz 11380 España
+ Google Karte

Durch das Surfen auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies ist auf dieser Website aktiviert, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Optionen zu ändern oder auf "Akzeptieren" zu klicken, geben Sie Ihr Einverständnis dazu ab.

Schließen