Eventos

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Präsentation des Buches „Die verlassene Kindheit in Tarifa (1812-1868)“

30 März 19:30 - 21:00

Am nächsten Samstag, dem 30. März, findet im Auditorium von C.E.I.P. Guzmán el Bueno, ab 19:30 die Präsentation des Buches „Die verlassene Kindheit in Tarifa (1812-1868)“ des Schriftstellers Juan Antonio Criado Atalaya.

In diesem Fall hat Manuel Ruiz Álvarez, Direktor des C.E.I.P. Guzmán el Bueno, Francisco Ruiz Giráldez, Bürgermeister des Stadtrats von Tarifa, Ezequiel Adreu Cazalla, stellvertretender Bürgermeister und Stadtrat für Kultur, Julio Pérez Serrano, Professor für Zeitgeschichte an der UCA, und Juan Antonio Criado Atalaya, Autor der Arbeit selbst .

Details

Datum:
30 März
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Ayuntamiento de Tarifa
Telefon:
+34956684186
Webseite:
http://www.aytotarifa.com

Veranstaltungsort

CEIP Guzman el Bueno
Regimiento de Infantería Álava 22, s/n, 11380 Tarifa, Cádiz
Tarifa, Cádiz 11380 España
+ Google Karte

Durch das Surfen auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies ist auf dieser Website aktiviert, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Optionen zu ändern oder auf "Akzeptieren" zu klicken, geben Sie Ihr Einverständnis dazu ab.

Schließen