Eventos

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Tarifa Site von Muslimen

18 Oktober 2019 - 20 Oktober 2019

„DIE TARIFA-WEBSITE FÜR DIE MUSULMAMES. DIE TRAGEDIA DE GUZMÁN“, NEUE KULTURAL-HERBST-ERNENNUNG “
Die Theatergruppe Guadalmesí präsentierte heute das vom Stadtrat in Zusammenarbeit mit der Diputación de Cádiz geförderte Theater

Das Programm „Kultureller Herbst“ wird ab dem kommenden Freitag und das ganze Wochenende über mit der Verfilmung des „Tarifa-Geländes“ durch die Muslime fortgesetzt. Die Tragödie von Guzman. “ Die Geschichte von Alonso Pérez de Guzmán und die Verteidigung des Tarifeña – Platzes Die Show enthält Neuigkeiten. Sie beginnt dieses Mal am Haupteingang des Schlosses. Unter Jaima wird ein muslimisches Lager nachgebildet und ein erstes Kinderspiel über „The Sohn von Guzman „. Dann wird der Großteil der“ Tragödie von Guzman „noch einmal an der Fassade von Santa Maria inszeniert. Die Anzahl der Funktionen wird am späten Freitagabend und Samstag und Sonntagmittag erhöht, um die Öffentlichkeit unterzubringen. Dies Es wurde heute anlässlich der Präsentation des Plakats des Kulturrates und des Bürgermeisters von Tarragona gesagt, die an die Attraktionen des kommenden Wochenendes appellieren.

Die Grundlage der Show ist immer noch der Opertext von Antonio Arnao „Das Drama von Guzman“, der vom Direktor der Guadalmesí-Kulturgruppe, Milagros Salvatierra, für diesen Anlass adaptiert wurde. Das globale Bühnenbild ist jedoch anders.

Erstens, weil es unter dem Oberbegriff „Die Stätte der Muslime, die Tragödie von Guzman“ steht. Und es ist so, wie es im vergangenen Juli angekündigt wurde, dass die Absicht des örtlichen Stadtrats ist, die Darstellungen herausragender Episoden der Geschichte von Tarifa jährlich abzuwechseln. In diesem Jahr, anlässlich des 725. Geburtstags der Gesta de Guzmán el Bueno, ist es Sache der Theatergruppe „Guadalmesí“, darüber zu berichten, wie die Plaza de Tarifa gegen die Muslime war. Dies wurde vom Kulturrat Francisco Terán hervorgehoben, der die Teilnahme an einer neuen kostenlosen Kulturveranstaltung forderte.

Eine weitere Neuheit wird die Show selbst sein, die eine neue Szene enthält. Auf der Esplanade des Haupttors des Schlosses wird ein muslimisches Lager inszeniert, in dessen neuer Uraufführung das Stück „Son of Guzman“ mit drei kleinen Tarifeños zu sehen ist. Ab dem Großteil der Show wird das Publikum zur Fassade von Santa Maria zurückkehren, wo etwa 15 Interpreten die „Tragödie von Guzman“, eine theatralische Adaption des Stücks Antonio Arnao, zum Leben erwecken werden.

Milagros Salvatierra kehrt an den Anfang der Ansprache zurück, in der heute Einzelheiten erläutert wurden, beispielsweise die Optionen, die Personen mit eingeschränkter Mobilität benötigen, um die beiden geplanten Szenarien zu durchlaufen.
Die Show mit freiem Eintritt und begrenzter Kapazität erhöht die Anzahl der Pässe. Am Freitag, den 18. Oktober und Samstag, den 19. gibt es Vorstellungen um 19:00 und 21:00 Uhr.

Am Sonntag, den 20. Tag, findet die Vorstellung um 19:00 Uhr statt. Aus Sicht des Stadtrats von Tarifa stachen die Bemühungen und die Arbeit der kulturellen Gruppen von Tarragona heraus, die zur Förderung der kulturellen Agenda beitragen. Sohn sagte der Bürgermeister, ein wesentlicher Hinweis.

Die Tarifa Site von Muslimen. Die Tragödie von Guzman ist der Vorschlag des kommenden Wochenendes und wird von der Diputación de Cádiz unterstützt.

Details

Beginn:
18 Oktober 2019
Ende:
20 Oktober 2019

Veranstalter

Ayuntamiento de Tarifa
Telefon:
+34956684186
Webseite:
http://www.aytotarifa.com

Veranstaltungsort

Castillo de Guzman el Bueno
Calle Guzmán el Bueno, 31
Tarifa, Cádiz 11380 España
+ Google Karte
Telefon:
956684689
Webseite:
http://www.andalucia.org/es/turismo-cultural/visitas/cadiz/monumentos/castillo-de-guzman-el-bueno/

Durch das Surfen auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies ist auf dieser Website aktiviert, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Optionen zu ändern oder auf "Akzeptieren" zu klicken, geben Sie Ihr Einverständnis dazu ab.

Schließen