Eventos

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung „Mit dem Namen einer Frau, die Sie noch nie gesehen haben“

5 März - 8 März

Am 8. März wird der Internationale Tag der berufstätigen Frauen mehr als eine Referenz in kultureller und informativer Hinsicht enthalten. Die Kommission für die Unterstützung von Kultur und Bildung „KCTarifa“, das IES „Almadraba“ und die Feministische Versammlung von Tarifa fördern einen Terminplan für Aktivitäten und Termine mit dem Zentralmarkt für Vorräte als Szenario für eine Reflexion zwischen Dienstag, 5. März und dem 7. März Vorabend des Welttages der Frauen. Heutzutage öffnen sich die Türen mit Aktivitäten für jedes Publikum: von Vorträgen bis zum Geschichtenerzählen.

Während der ganzen Woche werden auf dem Food Market Fotos von Frauen gezeigt, die sich in verschiedenen Disziplinen (Literatur, Malerei, Wissenschaft, Sport usw.) hervorgetan haben und nicht ausreichend anerkannt wurden. Diese Ausstellung ist für die Öffentlichkeit und die Studenten der I.E.S. Almadraba erklärt den Besuchern den Inhalt der freiliegenden Tafeln.

Zusätzlich zu dieser Ausstellung gibt es abends verschiedene Aktivitäten für jedes Publikum. Der vollständige Zeitplan sieht wie folgt aus:

Dienstag 05/03
09:00 – 14:00 Ausstellung „Mit dem Namen einer Frau, die Sie noch nie gesehen haben“.
17:00 – 18:00 Geschichten erzählen mit feministischer Perspektive.
18:00 – 19:00 Vorführung eines Monologs durch die Aktivistin Pamela Palenciano.

Mittwoch 06/03
09:00 – 14:00 Ausstellung „Mit dem Namen einer Frau, die Sie noch nie gesehen haben“.
17:00 -18: 00 Treffen mit einigen anwesenden Frauen, die aus der Umgebung kommen.
18:00 – 19:00 Schriftsteller / Dichter und offenes Mikrofon.
19:00 – 20:00 Tanzaktivitäten.

Donnerstag 07/03
09:00 – 14:00 Ausstellung „Mit dem Namen einer Frau, die Sie noch nie gesehen haben“.
12:00 – 14:00 Treffen in der Casa de la Cultura mit unternehmenden Frauen von Tarifa.
17:00 – 18:00 Sprechen Sie über „Sexualität und Mutterschaft“.
19:00 – 20:00 Uhr Theater: „Die Frau allein“.

Am Dienstag, den 5., nahmen die Schüler der I.E.S. Almadraba wird an einer symbolischen Änderung der Namen einiger Straßen des historischen Stadtkerns teilnehmen, die nach den Frauen benannt werden, deren Geschichten auf dem Markt ausgestellt werden.

Die Idee ist, dass die Bürger im Allgemeinen bedeutende weibliche Biografien in der Entwicklung der Geschichte kennen und die Rolle vieler anderer repräsentativer Frauen ihrer Zeit kennen.

Details

Beginn:
5 März
Ende:
8 März

Veranstalter

KCTARIFA

Veranstaltungsort

Mercado Central de Abastos
Calle Colón, 5,
Tarifa, Cádiz 11380 España
+ Google Karte

Durch das Surfen auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies ist auf dieser Website aktiviert, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Optionen zu ändern oder auf "Akzeptieren" zu klicken, geben Sie Ihr Einverständnis dazu ab.

Schließen